zurück

Hamburg-Schnelsen

Im Herbst 2020 startete die Behrens-Stiftung in Hamburg-Schnelsen den Bau zweier Mehrfamilienhäuser. In Kooperation mit dem Eigentümer des Nachbargrundstücks entstehen hier 24 Wohnungen in einer Größe zwischen 28 und 47 m² für vordringlich wohnungssuchende Haushalte. Die zukünftigen Mieterinnen und Mieter werden die Wohnungen im Sommer 2022 beziehen können. 

Die Behrens-Stiftung bietet über die stiftungseigene Neue Wohnung gGmbH eine nachgehende Wohnbegleitung an und verwaltet das Haus in eigener Regie.

Weitere Informationen zu den architektonischen Besonderheiten des Projektes finden Sie hier in der Projektvorstellung, die in der Nordschrift des BFW Landesverbandes erschienen ist.

Zu Gesamtausgabe der Nordschrift aus März 2022 gelangen Sie hier.